Tierphysiotherapie Richter - Siemensstr. 4 - 84405 Dorfen - Tel: 08081-954662 & 0173-73 666 88
vorm. Mitglied im
1.Verband für Tierphysiotherapie e.V.
der berufsständigen Organisation für qualifizierte Tierphysiotherapeuten mit tierärztlicher und tierphysiotherapeutischer Abschlussprüfung im In- und Ausland.
Natürliche Hilfe bei Schmerzen, Muskel- und Gelenkproblemen
wie

Arthrose, Hüftdysplasie, Ellenbogendysplasie, Bandscheibenvorfall, Wobbler, Cauda equina, Lähmungen und neurologischen Störungen, Ödemen, nach Operationen und Unfällen, Altersbeschwerden

Wichtig in der physiotherapeutischen Behandlung:
Ihr Hund muss Vertrauen zum Behandler aufbauen dürfen und Angst kommt gar nicht erst auf. In angenehmer Atmosphäre wird sich langsam an die Behandlungsmöglichkeiten herangetastet. Es kommt immer genau auf Ihren Hund an, welche Behandlungsmethoden angewandt werden. Alter, gesundheitlicher Zustand, Schmerzlage, Rassezugehörigkeit , Temperament und auch die Lebensumstände werden berücksichtigt.

Grundsätzlich werden auch "seine Menschen" in die Therapie mit einbezogen. Sie werden beratend auf die eigentlichen Bedürfnisse des kranken Hundes hingewiesen. Leicht erlernbare Behandlungen und Übungen für zu Hause erlösen Sie vom tatenlosen Zusehen.

Physiotherapie ist kein Wundermittel.
Aber die fachmännische, gezielte Anwendung dieser natürlichen Therapiemethode erzielt oft erstaunliche Ergebnisse beim Hund. Mit den Kräften der Natur - Sie sollten informiert sein!